Tuesday May 28, 2024

5 Sehenswürdigkeiten in Berlin

Berlin ist voller faszinierender und einzigartiger Orte. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung, um Ihnen einen kleinen Ausschnitt des Angebots zu geben.

Warum nicht in einem Wald auf Entdeckungstour gehen – nicht irgendein Wald, Grunewald, ein riesiges Waldgebiet (tatsächlich ist es Berlins größtes Waldgebiet), westlich von Berlin – sehr einfach mit der S-Bahn zu erreichen. Auf 3.000 Hektar können Sie den Wald zu Fuß, mit dem Fahrrad und sogar zu Pferd durchqueren. Halten Sie Ausschau nach Tuesfelsberg, einem künstlichen Hügel, der kurz nach dem Zweiten Weltkrieg von den Alliierten errichtet wurde und aus den Trümmern der Stadt besteht. Sie können den Hügel nicht ohne Begleitung besteigen, aber es wird eine geführte Tour angeboten.

Eine andere Möglichkeit wäre, die Glaskuppel des Reichstags zu erklimmen und einen 360-Grad-Blick auf die Stadt zu erhaschen. Das Gebäude ist sehr modern, aber das war nicht immer so: Der Reichstag wurde ursprünglich bereits 1884 errichtet, aber während des Zweiten Weltkriegs auf einen Bruchteil seiner ursprünglichen Form reduziert. 1993 erhielt Norman Foster den Auftrag, die Kuppel komplett umzubauen und neu zu gestalten.

Ein Besuch in Berlin wäre natürlich nicht komplett ohne einen Besuch der Berliner Mauer, von der im Vorort Friedrich-Freuzberg weniger als eine Meile übrig geblieben ist. Und es zeigt auch, wie Graffiti sein sollte – farbenfroh und bedeutungsvoll, ähnlich wie echte Kunst. Die Wand hat auch echte Kunst, etwa 100 Gemälde. Die Kunst ist tatsächlich ziemlich beeindruckend, wie das Bild von Dimitrji Vrubel von Breschnew. Wenn Sie die Mauer besuchen, sollten Sie natürlich den Checkpoint Charlie besuchen, den bekanntesten Übergang zwischen Ost und West, bevor die Mauer fiel.

Um die großartigen Highlights der Stadt zu sehen, können Sie an einem kostenlosen Rundgang durch das neue Berlin teilnehmen, der jeden Tag am Brandenburger Tor (direkt vor Starbucks) stattfindet und Sie an vielen der großartigen Gebäude der Innenstadt vorbeikommen. Die Tour selbst dauert mit dreieinhalb Stunden sehr lange und ist auf Englisch. Die Tour ist kostenlos, aber bitte beachten Sie, dass ein gewisses Trinkgeld erwartet wird (zu Recht, es ist eine dreieinhalbstündige Tour). Die englischen Touren starten um 11:00 und 13:00 Uhr.

Abschließend möchten wir Sie in einer düstereren Anmerkung dringend bitten, sich die Zeit zu nehmen, das Mahnmal für den Holocaust zu besuchen. Über fünf Morgen erstreckend und ganz in der Nähe (nur einen Häuserblock) vom Süden des Reichstags entfernt. Es wurde 2005 eröffnet und von Peter Eisenman mit 2.700 Betonplatten entworfen. Es ist wirklich ein bewegender Ort und einen Besuch wert.

Wie Sie sehen können, bietet Berlin eine riesige Menge an Aktivitäten und dieser Artikel deckt nur die Oberfläche ab. Wenn sie Umzug Berlin wollen, besuchen sie bitte unsere website.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to Top